THW OV Schweinfurt

Archiv (2009 - 2017)




08.01.2017

Unfall auf der A70

Während des THV-Dienstes (Technische Hilfe Verkehr) wurde die THW-Gruppe zu einem Auffahrunfall auf der A70 gerufen. Alle sechs beteiligten Insassen kamen vorsorglich in zwei Krankenhäuser.

Am Dienstagabend wurden die THW-Helfer während ihres Dienstes zur Technischen Hilfe Verkehr (THV) auf der Autobahn A70 zu einem Auffahrunfall zwischen der Auffahrt Werneck und dem Autobahnkreuz Werneck alarmiert.
Ein Fahrzeug fuhr trotz Vollbremsung auf ein vorausfahrendes bremsendes Fahrzeug auf. Beim Eintreffen der THW-Helfer war die Polizei schon an der Unfallstelle, die Feuerwehr traf kurze Zeit sp√§ter ein. Das THW hat die Verkehrssicherung √ľbernommen, w√§hrend die Feuerwehr einen kleinen Schmorbrand im Motorraum eines der Fahrzeuge abl√∂schte. Der eintreffende Rettungsdienst entschied, dass alle sechs beteiligten Insassen zur Kontrolle in Krankenh√§user gebracht wurden. Nachdem das THW noch die Fahrbahn gekehrt hatte und die Unfallfahrzeuge abtransportiert wurden, war der Einsatz f√ľr das THW beendet.

von R√ľdiger Hinkel

Bilder